Über uns

Über IDS Group

Am 29. März 2016 wurde die IDS-Group von Mark Visschers und Erik van Garsel gegründet. Seit ihrer Gründung setzt sich die IDS-Group für das Ziel ein, Europa bei der Erreichung der Ziele der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie zu unterstützen.

Die Rahmenrichtlinie wurde geschaffen, um sicherzustellen, dass die Wasserqualität der europäischen Gewässer bestimmte Anforderungen erfüllt. Die Nachfrage nach Wissen, Produkten und Beratung im Hinblick auf das Ziel dieses Rahmens, nämlich die Verwirklichung sauberer europäischer Gewässer, ist gestiegen. So wurde IDS ins Leben gerufen.

Die IDS-Group hat sich auf die Lieferung von Entwässerungssystemen spezialisiert und ist auch bereit, ihre Kunden bei Entwässerungsfragen während der Projekte zu beraten und zu unterstützen. Wir messen, berechnen und zeichnen, um gemeinsam mit dem Kunden das beste, nachhaltige Ergebnis zu erzielen.


Teamfoto IDS-Group

Wie wir arbeiten

Die IDS Group ist Full-Service-Berater und Distributor für Entwässerungssystemlösungen.

Das bedeutet, dass wir über viele verschiedene Disziplinen und Spezialisierungen in einer Organisation verfügen: technische Abteilung, Innendienst-Abteilung, Marketing und Sales.

Das Team arbeitet eng zusammen, um Aufgaben so schnell und effizient wie möglich zu erledigen. Der Schlüssel dazu sind Standardisierung, Schulung und optimierte Kommunikation. Das Ergebnis ist, dass Qualität und Service auf die effizienteste Art und Weise optimal bereitgestellt werden

Kunden, die unsere Dienste in Anspruch nehmen, erleben Sorglosigkeit. Das Gefühl, „zu wissen, dass alles gut wird...“


Bei IDS bekommen Sie eine Zusammenarbeit mit einem Team engagierter Mitarbeiter. Wir verstehen Ihre täglichen Herausforderungen, kennen die Produkte und werden alles daransetzen, Ihr Projekt zum Erfolg zu führen.



Overleg met een grote groep

Das team

Mark Visschers
Erik van Garsel
Mariska Munsters
Chantal Goossens
Jarno Slangen

LOKALE UND EUROPÄISCHE GESETZGEBUNG

Die Europäische Water Framework Directive wurde in den Niederlanden zur Kaderrichtlijn Water umgesetzt.

Auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene gewinnen Maßnahmen zur Förderung sauberer Oberflächengewässer zunehmend an Aufmerksamkeit. IDS-Produkte erfüllen alle lokalen und europäischen Gesetzesvorgaben und tragen zur gewünschten Quantität und Qualität des Oberflächenwassers bei.